Buche

pro Seite

17 Artikel

pro Seite

17 Artikel

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an Tel. 05468 / 9384748

von 09.00 - 17.00 Uhr

Sicher bezahlen

Bezahlmethoden

* Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt., zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren

Sockelleisten in Buche



Eine Sockelleiste sorgt bei Ihrer Wohnungsgestaltung stets für den letzten Schliff. Sie bedeckt die unschöne Kante, die oftmals zwischen dem Bodenbelag und der Wand entsteht. Auf diese Weise gewährleistet sie einen ansprechenden Übergang zwischen den einzelnen Bereichen. Um für jede Wohnung eine passende Sockelleiste zu finden, stehen dabei vielfältige Modelle zur Auswahl. Diese unterscheiden sich hinsichtlich des Materials, der Farbe, der Form sowie der Befestigung. Eine besonders ansprechende Wahl stellt es dar, Sockelleisten in Buche zu verwenden.

Buchenholz: ein perfekter Werkstoff für Sockelleisten
Der Übergang vom Fußboden zur Wand ist oftmals einer hohen mechanischen Belastung ausgesetzt. Wenn beispielsweise ein schwerer Gegenstand zu Boden fällt oder wenn Sie ein Möbelstück direkt an der Wand aufstellen, kann dies zu Kratzern und Schrammen führen. Um derartige Beschädigungen zu vermeiden, ist es wichtig, dass das Material sehr widerstandsfähig ist. Aus diesem Grund eignet sich Buchenholz für diese Produkte hervorragend. Hierbei handelt es sich um Hartholz, sodass die Fußbodenleisten in Buche ihr ansprechendes Erscheinungsbild lange beibehalten. Darüber hinaus gibt es noch einige weitere Gründe, die für Fußleisten in Buche sprechen. Da in diesem Bereich auch häufig Feuchtigkeit auftritt, ist es wichtig, dass der verwendete Werkstoff widerstandsfähig gegenüber der Schimmelbildung ist. Buchenholz weist auch unter diesem Gesichtspunkt im Vergleich zu vielen anderen Holzsorten eine ausgezeichnete Widerstandsfähigkeit auf. Daher stellt es kein Problem dar, wenn einmal ein Glas zu Boden fällt oder wenn Sie den Raum feucht auswischen. Eine hochwertige Imprägnierung schützt dabei das Holz zusätzlich. Schließlich machen Sockelleisten in Buche einen hervorragenden optischen Eindruck. Das helle Holz mit seiner feinen Maserung wirkt sehr edel und gewährleistet außerdem einen natürlichen Eindruck.

Fußleisten in Buche in verschiedenen Ausführungen
Wenn Sie sich für Fußbodenleisten in Buche entscheiden, haben Sie die Auswahl aus vielen unterschiedlichen Modellen. Es gibt beispielsweise Angebote, die sich durch eine ebene Fläche auszeichnen. Dabei ist lediglich die sichtbare Kante leicht abgerundet. Derartige Produkte wirken sehr elegant und modern. Darüber hinaus sind Sockelleisten in Buche erhältlich, die über rundliche Formen verfügen und die nach unten hin breiter werden. Dieses Design lässt sich beispielsweise hervorragend mit einem klassischen Einrichtungsstil kombinieren. Eine sehr große Auswahl an verschiedenen Produkten führt dazu, dass Sie zu jedem Bodenbelag und zu jeder Einrichtung ein passendes Modell entdecken. Darüber hinaus haben Sie die Auswahl aus massiven Ausführungen und furnierten Produkten. Massive Fußbodenleisten in Buche sorgen stets für eine herausragende Qualität. Bei furnierten Angeboten besteht nur die oberste Schicht aus Buche. Auf diese Weise kommen das ansprechende Erscheinungsbild und die hohe Widerstandsfähigkeit dieses Materials zwar zur Geltung, durch die Verwendung einer günstigeren Holzsorte für den inneren Bereich sind diese Produkte jedoch vergleichsweise preiswert.

Sockelleisten mit verschiedenen Befestigungssystemen
Ein weiteres Kriterium beim Kauf von Fußleisten in Buche stellt das Befestigungssystem dar. Bei gewöhnlichen Modellen ist es notwendig, einen Nagel in die Leiste einzuschlagen, um sie an der Wand zu befestigen. Um zu verhindern, dass die Köpfe der Nägel das Erscheinungsbild beeinträchtigen, besteht jedoch auch die Möglichkeit, eine Leiste mit Klicksystem zu verwenden. Dazu müssen Sie zunächst eine Vorrichtung aus Kunststoff an der Wand befestigen, ehe Sie die Sockelleiste einfach daran einhängen können.